17.11.19, 11-13 Uhr

Tickets: VVK 18,- € incl. Frühstück

Literaturmorgen mit kleinem Frühstück

Stefan Zweig – Phantastische Nacht

Szenische Lesung mit dem Rezitator Michael Speckmann

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir freuen uns sehr, die Rezitation einer seiner intensivsten Novellen, die „Phantastische Nacht“ aus dem Jahre 1922, ankündigen zu können.

Der ausgebildete Rezitator Michael Speckmann aus Wetzlar wird seine Zuhörer in eine „phantastische“ Stunde mitnehmen, in der Baron Friedrich Michael von R. am 7.Juni 1913 seine „Erweckung“ aus einer übersatten Gefühlsstarre durch ein paar Stunden der Magie schildert. Zwei Verbrechen entblättert der Ich-Erzähler und seine Verwandlung ins Leben. Aus einer abgeödeten inneren Gestalt wird ein an (Mit-)Gefühlen und innerer Freude überreicher Mensch.  Erleben Sie diesen Rausch der Verwandlung hautnah…

Reservierungen bitte bis zum 16.11.19

 


20.11.19, 20 Uhr

Tickets: VVK 19,- € AK 21,- €

Michael Fitz Konzert

„jetz auf gestern – 2019“

Michael Fitz ist nun gute 10 Jahre mit ungebrochener Begeisterung und ebensolcher Neugier in inzwischen nahezu allen deutschen Landen und deren Bühnen unterwegs. Nein, nein ,noch lang keine Preise für’s Lebenswerk, kein schöpferisches Innehalten und bestimmt kein bequemer Ruhestand.
Wenn man wie Michael Fitz in Lied und Wort aus dem Mittendrinn im Leben erzählt , sind Zahlen ohnehin nicht so wichtig . In seinen Soloprogrammen, auch in „jetz auf gestern 2019“ geht es eher um Erlebtes und Gefühltes, dafür gibt es kein Höchstalter. Da schwemmt es gerne mal übrig Gebliebenes , hin und wieder halb Verdautes oder auch bis dato nie wirklich Ausgesprochenes an die Bewusstseinsoberfläche und das wird unweigerlich Thema für einen , der sich nirgendwo, im so spaßbeseelten, sogenannten Zeitgeist-Mainstream einnorden lässt. Erstaunlich , wie der
sympathische Bayer, der sich in seinen Liedern mit – fast möchte man sagen – seelischem Sperrmüll beschäftigt , die Menschen landauf und landab allein mit sich und ein paar Gitarren, seinem feinen, augenzwinkernden Humor , seiner Poesie und Leidenschaft, so mitnehmen kann, ohne sich dabei mit allzu eifrigen Zeigefingern und Orientierungshilfen anzubiedern.
Im Gepäck hat er auch sein aktuelles, sinnigerweise mit dem Programm-Titel benanntes Album dabei. „Album“ wäre allerdings glatte Untertreibung. 4 CDs
mit Live-Mitschnitten der letzten zehn Jahre, mit Spezialversionen und Remixes.
Einem großformatigen Booklet in Buch-Stärke , das ganze prall gefüllt mit Texten, poetischen Geistesblitzen, etwas Werdegang und künstlerischer sowie Lebensgeschichte der letzten 20 Jahre. Leben in Gedanken, Texten,Musik und Bildern. Das bringt er sich und seinem Publikum zum Jubiläum mit.
Na dann..
Bis Gestern ..in 2019

 

https://www.michaelfitz.de/


24.11.19, 11-14  Uhr

Surprise market

Verschenke – Finde – Markt

Von dir zu mir- von mir zu dir.

Wer hat sie nicht die „guten“ Dinge, welche auf dem Dachboden, im Keller oder ganz hinten im Schrank liegen seit vielen Zeiten nicht mehr getragen, benutzt….

Jetzt bietet sich die Gelegenheit sie weiterzugeben und vielleicht Neues zu entdecken und vielleicht eine wundervolle Gelegenheit für eine neue Weihnachtsdekoration.

Machen Sie mit beim Verschenke- Finde – Markt.

Teilnahme Anmeldung bis 15.11.  unter info@heike-hermenau.de

Kostenbeitrag 3,- € plus Fingerfood

Tische und Kleiderständer stehen zur Verfügung

 

 


01.12.19, 18 Uhr

Ticket  VVK 19,-€ AK 21,-€ Ermäßigt: 15,-€

Best of Lars

„Das Beste aus beiden mehrfach ausverkauften Soloprogrammen“

Mit Lars Redlich wächst gerade einer der kommenden großen, vielseitigen Entertainer dieses Landes heran“ schreibt die Berliner Morgenpost über den sympathischen Allrounder und das zu Recht: Nachdem seine erste Soloshow „Lars But Not Least!“ deutschlandweit von Presse und Publikum gefeiert und mit diversen renommierten Preisen ausgezeichnet wurde, folgt nun der zweite Streich des Berliners:

Lars Redlich – quasi der Thermomix unter den Kleinkünstlern: Er singt, swingt, springt von der Sopran-Arie in den Hip Hop, mimt den Rocker, die Diva und textet Hits wie ,,Stairway to Heaven“ oder ,,Despacito“ brüllend komisch um!

Seine eigenen Songs zeugen von Phantasie und grandiosem Humor, wie etwa das Lied von „Eike der Eintagsfliege“, die sich nicht vermehren kann, weil One-Night-Stands auch im Tierreich einen schlechten Ruf haben.

 

Herrlich, wie sich der Musical – Star (Grease, Rocky Horror Show, Disney in Concert u.v.m.) selber auf die Schippe nimmt, am Klavier zusammen mit dem Publikum ein Medley aus zugerufenen Songs improvisiert oder über die Notwendigkeit der fünf Klingen an seinem Rasierer sinniert.

Überzeugen Sie sich selbst und erleben Sie einen zweistündigen Frontalangriff auf Ihre Lachmuskeln!

„musikalisch brillant, umwerfend komisch“ Mannheimer Morgen 

Und für alle, die es ganz genau wissen wollen: die Preise und der Lebenslauf

Gewinner des NDR – Comedy Contests

Gewinner der Krefelder Krähe

„Bronzene Besen“ beim „Stuttgarter Besen“

Prix Pantheon (Nominierung)

Gewinner der „Scharfen Barte“ Melsungen

Hessische Kleinkunstpreis „Herborner Schlumpeweck“

  1. Platz „Tuttlinger Krähe“

Publikumspreis “Jugend Kulturell“

„Dortmunder Kabarett und Comedy PoKCal“

 „Goldenen Weißwurscht“ München

„Heiligenhafener Lachmöwe“

Publikumspreis „Obernburger Mühlstein“

Publikumspreis „Eschweiler Lok“

„Goldene Kleinkunstnagel Wien“ Publikumssieger

Leipziger Kupferpfennig

Bundeswettbewerb Gesang 2. Preis

Krefelder Krähe

http://www.larsredlich.de

 


13.12.19, 20 Uhr

Eintritt frei- Spende erbeten

„Schnurr…Erlesenes aus der Welt der Samtpfoten“

Lassen Sie sich streicheln, von den säuselnden, schnurrenden Worten der Dichter.

Horchen Sie auf, denn alles Leben ist Gleichnis…

Schnurren Sie, fauchen Sie, kratzen Sie, schmiegen Sie sich ein… und finden sich selbst.

Mit Zeilen, Versen und Zitaten von Manfred Kyber, Rainer Maria Rilke und anderen

Rezitiert von Michael Speckmann

Zugunsten von Katzenreich e.V. In Heuchelheim

„Der Schlüssel ist Liebe.“

 

Über Katzenreich:

Katzenreich e.V. ist eine Gruppe von Katzenfreunden, die nach vielen Jahren gemeinsamer Arbeit im Tierschutz im Jahr 2012 einen eigenen Verein gegründet haben, um sich ganz für den Katzenschutz einzusetzen. In privaten Pflegestellen werden zur Zeit an die 60 Katzen liebevollbetreut und umsorgt.

Der Verein kümmert sich ausschließlich um Katzen aus der Region, vorwiegend Kreis Gießen, Kreis Wetzlar und dem Vogelsbergkreis. Zu den vielfältigen Aufgaben gehört die Aufnahme von Fund- und Abgabekatzen. Dazu kommen vom Veterinäramt beschlagnahmte Katzen und viele Kitten, aber auch Katzenbabys, die ohne Mutter gefunden und mit viel Liebe und Geduld mit der Flasche aufgezogen werden. Viele dieser Katzen sind in schlechtem Allgemeinzustand, krank und traumatisiert.

Kastrationsaktionen verwilderter Katzen zählen mit zu den wichtigsten Aufgaben des Vereins

ebenso wie die Betreuung von Futterstellen verwilderter Katzen zur Gesundheits- und

Bestandskontrolle.

Der Verein setzt sich nachdrücklich für eine Kastrationspflicht und Katzenschutzverordnung in den Kommunen des Kreises Gießen ein und verzeichnet erste Erfolge: Die Gemeinde Buseck erließ im letzten Jahr eine Katzenschutzverordnung.

Katzenreich e.V. legt großen Wert auf Beratung, da man immer wieder feststellt, wie wenig über artgerechte Haltung und Bedürfnisse der Katze bekannt ist. Es gibt ein Sorgentelefon für Katzenbesitzer und Interessierte. Seit 2018 arbeitet der Verein mit einer in Wetzlar ansässigen Katzenverhaltenstherapeutin zusammen. Sie hilft Katzenbesitzern bei schwierigen Fällen und hält regelmäßig Vorträge zum Thema Katzen.

Zu den weiteren Aktivitäten zählt das jährlich stattfindende Sommerfest, der traditionelle

Martinsmarkt in Heuchelheim, der Weihnachtsbasar und der in unregelmäßigen Abständen

statt findende Katzenstammtisch.

Katzenreich e.V. finanziert sich durch Spenden, Mitgliedsbeiträge und Vermittlungsgebühren.

www.katzenreich.net


14.12.19, 20 Uhr

Ticket  VVK 16,-€ AK 18,-€

SVEN GÖRTZ

DIE KUNST DES LEBENS HEUTE

Philosophie & Songs

Sven Görtz ist Singer/Songwriter, Philosoph und Hörbuchsprecher – eine ungewöhnliche Kombination.

So ungewöhnlich wie sein Live-Programm Die Kunst des Lebens heute. Es kombiniert philosophischen Vortrag mit Solo Konzert.

Seit der Antike ist die Lebenskunst einer der wichtigsten Bereiche der praktischen Philosophie. Sie hat den einzelnen Menschen mit seinem wirklichen Leben im Blick. Sven Görtz greift diese Tradition auf und stellt ihre klassischen Fragen für uns heute neu: Wie kann mein Leben trotz politischer, ökologischer und sozialer Unsicherheit gelingen? Wie kann ich mich vor Stress, Überforderung und Manipulation schützen? Was muss ich tun, um ich selbst sein zu können? Und überhaupt, wer bin ich eigentlich – nur ein Sandkorn in der Weltwüste? Ein ewiges Rätsel? Der Held oder die Heldin meines Lebens?

Sven Görtz gibt Antworten zur Orientierung in einer sich ständig verändernden Lebenswelt und überrascht mit erstaunlichen Erkenntnissen.

Im zweiten Teil des Programms betritt der Singer/Songwriter Sven Görtz mit Gitarre und  Mundharmonika die Bühne. Seine englischsprachigen Songs sind wortsensible Lyrik mit Melodie, puristisch und mit großem Einfühlungsvermögen vorgetragen – New Folk und European Country sind die Görtzschen Genres. Selbstverständlich fehlt keiner der geheimen Hits wie „Sweet Geraldine“, „Centre Of The World“, „You And The Rain”, „Song To Václav Havel“ oder „No Compromise No. 5“. Außerdem interpretiert Görtz zwei Songs der Großmeister des Songwriting: Bob Dylan und Leonard Cohen.

Die Presse über Sven Görtz:

„Sven Görtz ist einer der bekanntesten Singer/Songwriter, Sprecher und Autoren Deutschlands“ – Gießener Anzeiger

 „Wie kann man einem Mann mit so einer Stimme widerstehen?“ – Westfälische Nachrichten

„Görtz ist eine regelrechte One-Man-Show zum Hinhören, Hinschauen und Genießen.“ – Rheinpfalz

„Je länger wir lauschen, desto mehr sind wir Ohr.“ – Neue Zürcher Zeitung

„Meisterhaft spielt Görtz mit der Sprache.“ – Südkurier

„Sven Görtz … mit seiner unvergleichlich heiteren Art.“ – Gießener Anzeiger

 

Mehr über Sven Görtz:

Homepage: www.svengoertz.de

Youtube: Sven Görtz channel

Facebook: @dieseitevonsvengoertz

Twitter: @sven_goertz

 

Sven Görtz, geboren in Höhn im Westerwald, lebt im Kreis Gießen. Er studierte Philosophie, Anglistik und Germanistik. Er sagt von sich selbst: „Drei Damen haben schon früh mein Leben bestimmt: die Musik, die Literatur, die Philosophie“. Als Hörbuchsprecher hat Görtz zahlreichen Autoren der Weltliteratur seine markante Stimme geliehen: Dylan Thomas, Leo Tolstoi, Charles Dickens, Franz Kafka und vielen mehr. Seit 2008 ist Görtz die deutsche Stimme des Weltbestsellerautors Paulo Coelho („Der Alchimist“). Als literarischer Autor veröffentlichte Görtz drei philosophische Romane und einen Essay: Liebe ist eine besondere Form von Geisteskrankheit.

 


20.12.19, 20 Uhr

Tickets: VVK 15,- € AK 17,- €

PINK UP MY CHRISTMAS

Die wärmste Weihnachtsshow des Jahres

mit Malte Anders

Weihnachten – das Fest der Liebe, der Leberwerte und der Lastschriften. 

Doch in diesem Jahr wird alles anders! 2019 kann das Fest für uns alle zum Wirtschaftswunder werden: 

Lifestyle-Coach Malte Anders  setzt in seiner einzigartigen Weihnachts-Show selbst dem härtesten Weihnachtsverweigerer die rosarote Brille auf und verspricht glühende Landschaften durch „homosexuelle Kaufkraft“!

Während draußen die Temperaturen fallen, erwärmt Malte in seiner kabarettistischen Marketingshow die Gemüter seiner Zuschauer und rollt das Fest von hinten auf: 

Wie viel PS hat ein Rentier?

Wenn das Christkind nicht gesehen werden will, warum trägt es dann keine Burka?

Warum heulen Mütter immer an Weihnachten?

Und Was machen Maria und Josef beim Scheidungsanwalt? 

Ob Krippenspiel, Baumsuche oder Verwandtenbesuch: Malte brezelt das Fest ganz neu auf und findet auch in den staubigsten Tradition den ganz großen Nutzen für das Allgemeinwohl. Vergessen sie alte Weihnachtstraumata und lassen Sie sich von Malte Anders in Weihnachtsstimmung befördern.

Ein Programm, das unser Land wirtschaftlich nach vorne bringen wird und von dem nicht nur Ihre Lachmuskeln profitieren!

Und eines ist sicher: In diesem Jahr hängt wieder mehr Lametta am Baum!

 

http://Weitere Infos unter www.malte-anders.de