Sie können Altstadtgutscheine bei uns einlösen!

Sie suchen ein Geschenk? – Wir bieten Ihnen eine kleine Sammlung aus Büchern der Autoren, welche in der KulturStationWetzlar ihr Buch vorgestellt haben.

Wir freuen uns, wenn Sie zum Stöbern kommen bei einem Cappuccino.

 


25.10.19, 20 Uhr

Tickets: VVK 17,- € AK 19,- € erm. 14,- €

BOB DYLAN – Rätsel und Legende
Seine Songs, sein Leben gesungen und erzählt von  SVEN GÖRTZ


Kaum jemand hat mehr Welthits geschrieben als Bob Dylan: „Like A Rolling Stone“, „Blowin´ In The Wind“, „Knocking On Heaven´s Door“, um nur wenige zu nennen. Bob Dylan ist eine Legende, nicht nur der Musik, auch der Literatur. Er war Protestsänger, die Ikone der Avantgarde und Countrysänger in den 1960ern, neugeborener Christ Ende der 1970er, eine Parodie seiner selbst Mitte der 1980er und erhielt vor wenigen Jahren als erster Musiker den Nobelpreis für Literatur. Bob Dylan – ein unergründliches Rätsel?
Sven Görtz, Sänger, Songwriter, Philosoph und Bestsellersprecher singt eine Auswahl der besten Dylan-Songs, erzählt die Geschichten hinter den Liedern und skizziert die wichtigsten Stationen im bewegten Lebens des Ausnahmekünstlers, der von sich selbst einmal sagte: „Bob Dylan bin ich nur, wenn ich es sein muss. In der übrigen Zeit bin ich ganz ich selbst.“
Görtz singt Dylan nicht als Imitator, sondern als Interpret. Mit seiner vielfach gefeierten Bariton-Stimme entlockt er den altbekannten Songs neue erstaunliche Facetten. Görtz spielt Dylan mit Gitarre und Harmonika, so wie Dylan selbst spielte in seiner Jugend.
Die Presse über Sven Görtz:
„Sven Görtz ist einer der bekanntesten Singer/Songwriter, Sprecher und Autoren Deutschlands“ – Gießener Anzeiger
„Wie kann man einem Mann mit so einer Stimme widerstehen?“ – Westfälische Nachrichten
„Görtz ist eine regelrechte One-Man-Show zum Hinhören, Hinschauen und Genießen.“ – Rheinpfalz
„Je länger wir lauschen, desto mehr sind wir Ohr.“ – Neue Zürcher Zeitung
„Meisterhaft spielt Görtz mit der Sprache.“ – Südkurier
„Sven Görtz … mit seiner unvergleichlich heiteren Art.“ – Gießener Anzeiger
Mehr über Sven Görtz:
Homepage: www.svengoertz.de
Youtube: Sven Görtz channel
Facebook: @dieseitevonsvengoertz
Twitter: @sven_goertz
Sven Görtz, geboren in Höhn im Westerwald, lebt im Kreis Gießen. Er studierte Philosophie, Anglistik und Germanistik in Gießen. Er sagt von sich selbst: „Drei Damen haben schon früh mein Leben bestimmt: die Musik, die Literatur, die Philosophie“. Als Hörbuchsprecher hat Görtz zahlreichen Autoren der Weltliteratur seine markante Stimme geliehen: Dylan Thomas, Leo Tolstoi, Charles Dickens, Franz Kafka und vielen mehr. Seit 2008 ist Görtz die deutsche Stimme des Weltbestsellerautors Paulo Coelho („Der Alchimist“). Als literarischer Autor schrieb Görtz drei philosophische Romane und einen humoristischen Essay: Liebe ist eine besondere Form von Geisteskrankheit.
Sven Görtz Foto von Markus Bender

 


27.10.19, 14.30Uhr

5. Wetzlarer Clubgespräch

 Politik auf die Couch!  –  Wem gehört die Zukunft?

Politik ist Zukunftsgestaltung, weil sie das Leben von Generationen betrifft. Sie ist kurzsichtig, wenn sie nur auf das Gegenwärtige starrt, und braucht Visionen, um den Blick in die Zukunft zu öffnen. Nur dann kann sie im demokratischen Ringen nach den nachhaltigsten Lösungen den besten Weg finden. Das Abwägen von alternativen Visionen ist das Lebenselixier jeder Demokratie; das ist aber seit über 50 Jahren in Vergessenheit und Verruf geraten.

So ist die derzeitige weltweite Krise der Demokratie eine Krise der Politik!

Der Kulturkritiker Jürgen Hardt hat Vertreter der Jugendbewegung Fridays For Future und der Jugendorganisationen von Parteien zu einem Rundgespräch eingeladen, um mit ihnen zu diskutieren, wie wir gemeinsam die Zukunft angehen…..

Diskutieren Sie mit: Politik geht alle an!

Eintritt 10,- € (inkl. 1 Getränk) Eintritt für Schüler und Studenten frei


Die KulturStation bietet Veranstaltern, Künstlern und Gästen
großzügige Räumlichkeiten, eine hochwertige Ausstattung und professionelle Betreuung:


Im Bistrobereich der alte Flügel

Das neue Getränkeangebot vom Apfelsecco bis zum Sommerwein

 

Blick vom Bistro in den Veranstaltungsraum
Fotos: Ulrich Kern

Ihre Ansprechpartnerin

Heike Hermenau


    • Veranstaltungssaal mit 200 qm 
    • Räumlichkeiten von insgesamt 350 qm
    • mobile Bühne (4m x 4m) mit Backstage-Bereich
    • Beschallungsanlage
    • Lichttechnik
    • Bestuhlung für ca. 100 Zuschauer
    • Bestuhlung mit Tischen für ca. 80 Zuschauer
    • Bistro  mit Bewirtung
  • Raum für Planungen und Besprechungen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Urlaub vom Alltag – Wir bieten Kultur All Incl.

  • Schauspiel & Kabarett 
  • Konzerte & Tanzveranstaltungen
  • Varietè & Kleinkunst
  • Lesungen 
  • Literaturmorgen mit kleinem Frühstück
  • Seminare & Workshops