Brodschirm 5-7,  35578 Wetzlar
In der Nähe Dom → Fischmarkt → Brodschirm
06441/7706525
01634283105, 01788733203
info@kulturstation-wetzlar.de

 Altstadtgutscheine
können bei uns eingelöst werden.

         Öffnungszeiten

 SILVESTER
in der KulturStation
Programm bis die Sektkorken knallen!
Flasche_Silvester2016

Beginn: 20:30 Uhr

Eintritt: 49,-
(inkl. Programm, Fingerfood & Begrüßungscocktail)

Chansons, Blues und Soul
Eveline Lembke & Marcel Rudert & Uwe Marburger
(Gesang & Piano & Gitarre)

Kurze heiter-besinnliche Texte aus der Weltliteratur,
gelesen vonSigrid Krekel

Wir sagen dem alten Jahr lächelnd Adieu – seien Sie dabei!Genießen Sie einen gemütlichen, kurzweiligen und rundum schönen Silvesterabend mit viel Musik, etwas Literatur sowie künstlerischen und kulinarischen Köstlichkeiten.
Exquisites Fingerfood & Begrüßungscocktail erwarten Sie.

Begrenzte Plätze. Keine Abendkasse.
Reservierungen unter 01788733203 oder in der KulturStation.

 ************************

11.12.16 von 11-13 Uhr
Literaturmorgen mit kleinem Advents-Frühstück und musikalischer Begleitung.
Eintritt: 15,-

Anmeldungen erbeten bis zum 10.12.16 unter 0163/4283105.
Spannende Lesung über einen fast vergessenen Helden

Tom Mutters-U1

Die Gießener Journalisten und Autoren Markus Becker und Klaus Kächler lesen aus ihrem Buch “Tom Mutters – Pionier, Helfer, Visionär”.

Begriffe wie Inklusion, Selbstbestimmtheit oder Teilhabe sind heute in aller Munde. Dabei sind die Zeiten, in denen geistig behinderte Menschen noch als „Schwachsinnige“ oder „Idioten“ denunziert, abgestempelt und in Heimen eher verwahrt als gefördert wurden, gerade mal ein knappes Menschenleben vorbei. Einer, der sein Menschenleben genutzt hat und nicht einfach an sich vorbeilaufen ließ, war Tom Mutters. Der Gründer und langjährige Geschäftsführer der Bundesvereinigung Lebenshilfe hat sich wie kein zweiter um die Menschen verdient gemacht, die bis dato ein Leben im Schatten geführt hatten. Weil der bescheidene Mutters zwar viel Gutes tat, aber wenig darüber redete, war der am 2. Februar dieses Jahres kurz nach seinem 99. Geburtstag in seiner Marburger Wahlheimat gestorbene Niederländer schon zu Lebzeiten fast vergessen.

Markus Becker und Klaus Kächler haben diesem großen Helfer nun ein Denkmal gesetzt und eindrucksvoll beschrieben, welche Widerstände und Rückschläge damit verbunden waren.
Das Buch wurde auf der Frankfurter Buchmesse vorgestellt und fand bereits Beachtung im In- und Ausland.

************************
 http://kulturstation-wetzlar.de/wp-content/uploads/2012/05/Bistro.jpg

Bild Bühne


Die
KulturStation bietet Veranstaltern, Künstlern und Gästen großzügige Räumlichkeiten,  eine  hochwertige Ausstattung und professionelle Betreuung:

  • Veranstaltungssaal mit 150 qm 
  • Räumlichkeiten von insgesamt 250 qm
  • Bühne (5m x 5m) mit angrenzendem Backstage-Bereich
  • Beschallungsanlage
  • Lichttechnik
  • Bestuhlung für ca. 100 Zuschauer
  • Bestuhlung mit Tischen für ca. 80 Zuschauer
  • Bistro  mit Bewirtung
  • Büroräume für Planungen und Besprechungen


    LIMA Project

    http://kulturstation-wetzlar.de/wp-content/uploads/2012/05/Bild_LIMA-Project1.jpg

 Urlaub vom AlltagWir bieten Kultur All Inc.

  • Schauspiel & Kabarett 
  • Konzerte & Tanzveranstaltungen
  • Varietè & Kleinkunst
  • Lesungen 
  • Literaturmorgen mit kleinem Frühstück
  • Kinder- und Jugendtheater
  • Seminare & Workshops

 Mulithe1