Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Launige Gedichte mit ungewöhnlichem Musikarrangement „Zwischen Lahn und Orinoko“ Mit Hermann Erb, Manfred Herr und Hansi Gack.

17. April | 20:00 - 22:00

10,€

Launige Gedichte mit ungewöhnlichem Musikarrangement

„Zwischen Lahn und Orinoko“

Mit Hermann Erb, Manfred Herr und Hansi Gack.

Nachdem 2012 bereits der Gedichtband „Wetzlar für Quereinsteiger“ von Hermann Erb erschien, folgte Ende 2018 der weit über Wetzlar hinaus reichende Gedichtband „Zwischen Lahn & Orinoko“, der im Wesentlichen auch die Grundlage der gegenwärtigen öffentlichen Auftritte ist.

Mit hintergründigem Humor vereint der Dichter hochromantische bis bitterböse Reime in erheiternden, gelegentlich auch verstörenden Gedichten. Über Typen und Tücken im zwischenmenschlichen und zwischentierischen Bereich. Spielerische, spöttelnde bis frivole Betrachtungen zu Lebenssinnsuche, Partnerwahl und die ganz normalen globalen Herausforderungen. Dabei spart Erb auch nicht mit deftiger Selbstironie. Politische Unkorrektheiten inklusive!

Ein flammendes Plädoyer gegen Oberflächlichkeit und für ein Mehr an Toleranz und Lebenslust in Gedichten, weit weg von Mainstream-Betroffenheitslyrik und poetischem Fastfood.

Hermann Erb (Wetzlar) wird bei seinen Präsentationen von zwei bekannten Wetzlarer Tonkünstlern in einem ungewöhnlichen Arrangement begleitet: An der Gitarre, mit dem Schwerpunkt Blues & Rock, Manfred Herr (Wetzlar). Hansi Gack (Wetzlar) an der Posaune improvisiert hierüber mit jazzigem Groove. Die dargebotenen Kompositionen stammen in erster Linie von M. Herr.

Die Gedichte des neuen Bandes „Zwischen Lahn & Orinoko“ von Hermann Erb stießen beim Publikum auf regen Zuspruch. Der Band wurde auch als Buchtipp in der WNZ benannt  Zitat: „Erb behandelt Themen, so vielfältig wie der menschliche Alltag eben ist. Es geht um Liebe, Freundschaft und Heimat, um das Gefühl dazuzugehören oder eben nicht, die Einstellung zur Gesellschaft. Kurz: Es geht um die Frage nach dem Sinn im Leben, nach den wirklich wichtigen Dingen“ (WNZ, 8.1.2019).

Veröffentlicht wurde die Sammlung im Oktober 2018 im Verlag tredition, Hamburg; erhältlich über den Buchhandel; ISBN 978-3-7469-6432-4 (Paperback), 978-3-7469-6434-8 (E-book).

 

Details

Datum:
17. April
Zeit:
20:00 - 22:00
Eintritt:
10,€

© 2019

Theme von Anders NorénHoch ↑

zurück nach oben