Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Aussteigen aus der Traumabiografie mit der Anliegenmethode – Vortrag

5. Juni | 19:00 - 21:00

Vortrag

Aussteigen aus der Traumabiografie mit der Anliegenmethode

Referent: Björn Rech, Gestalttherapeut, Heilpraktiker für Psychotherapie, Diplom-Ingenieur, NLP Coach

Eine effektive Alternative zum Familienstellen

Den Menschen geben, wofür sie um Unterstützung bitten ist eines der Leitmotive dieser identitätsorientieren Variante des klassischen Familienstellens. Statt Familienmitglieder werden die einzelnen Worte des zuvor formulierten Anliegens aufgestellt. Auf diese Weise bleibt der eigentliche Fokus erhalten und es wird sich nicht darin verloren, einen vermeintlich stimmigen Platz im System zu finden. Das Prinzip der „Stellvertreter“ bzw. „Repräsentanten“ bleibt erhalten.

Der Vortrag beschreibt auf Basis der Veröffentlichungen und Seminare von Professor Franz Ruppert, die Theorie des Psychotraumas anhand der Täter-Opfer-Dynamik und stellt die Vorgehensweise der Anliegenmethode vor.

Eintritt frei

Information: www.intheco.de oder 06441 2046098

 

Details

Datum:
5. Juni
Zeit:
19:00 - 21:00

© 2019

Theme von Anders NorénHoch ↑

zurück nach oben